Ein Herz für Mütter

Im AWO Sozialzentrum Redwitz feierten die Mütter an diesem Donnerstag gebührend ihren Muttertag. Am 12. Mai wurden sie bereits mit einer Rose bedacht, diesen Donnerstag wurden die Seniorinnen der AWO Tagespflege Redwitz, des Betreuten Wohnens und der stationären Wohngruppen zum Nachmittagskaffee mit Musik von Heinz Anders eingeladen.

Die Tische waren mit wunderschönen Blumensträußen und Streudekoration aus Herzen geschmückt, die zuvor die Gäste der AWO Tagespflege Redwitz bei ihrem Kreativnachmittag gebastelt hatten. Der Einrichtungsleiter Dr. Steffen Coburger ließ es sich nicht nehmen die Seniorinnen persönlich zu begrüßen. Er unterstrich die wertvolle Aufgabe, die einer Mütter innewohnt und sprach Ihnen seinen vollen Respekt aus. Die Seniorinnen ließen sich den Erdbeerkuchen mit Sahne schmecken und sagen aus Herzenlust zu altbekannten Liedern wie den Rennsteig- und Oberfrankenlied mit. Heinz Anders von den Aktiven Bürgern Lichtenfels verstand es wieder mit dem Akkordeon seine Zuhöhrer mitzureisen. 

Sie bedankten sich mehrmals bei den Mitarbeiterinnen für den wunderschönen Nachmittag. Ein großes Dankeschön gilt der hauseigenen Küche für die selbstgebackenen Kuchen und den Mitarbeiterinnen des sozialen Dienstes für die gute Organisation und gute Durchführung der Veranstaltung. 

Ansprechpartner
Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Jetzt geschlossen
Öffnungszeiten
Dr. Steffen Coburger09574 6526 100

AWO Karriereportal

AWO Stellenbörse